Charakterübersicht
Zurück zur Hauptübersicht

Die Besonderheiten


.. die nachkommen
Sie sind die Nachkommen der berüchtigten Schreiber. Jene die all die Märchen, Romane und Mythen geschrieben haben. Seien es nun die Gebrüder Grimm, Hans Christian Andersen oder Rudyard Kipling. Sie alle tragen eine wichtige Rolle. Sie besitzen die Macht der Nachkommenschaft! In welchen Bereichen diese wichtig ist, das muss jeder Nachkomme selbst heraus finden.
.. die wiedergeborenen
Spielten sie eine unbedeutende Rolle in einer Geschichte? Waren sie schon vor zu vielen Jahren verstorben als das man sich noch wahrlich an sie erinnern kann oder sind sie sogar kurz vor dem Fluch verschieden? Was auch geschehen sein mag, sie wurden durch den Fluch wiedergeboren, als Mensch in der Menschenwelt. Nur die leise Erinnerung wer sie einst waren im Unterbewusstsein tragend und doch vollkommen anders als die wahren Verfluchten.
.. die traumwesen
Sie haben weder etwas mit den Märchen, noch mit den Romanen, erst recht nicht mit den Mythen zu tun. Und doch bekamen sie eine Rolle in diesen! Denn sie sind in den Träumen der Kinder entstanden, haben mit den Feen im Nimmerland gespielt oder einen Schatz gesucht? Worin auch immer sie erweckt wurden, sie haben eine Existenz in der Menschenwelt aufgebaut, ein weiterer Nebeneffekt des Fluches. Doch können sie in die jeweiligen Welten reisen aus der ihr Traum stammt?